Romowe - Unsere Neuen Im Oktober

Killerflüchtling Hussein K. bekommt 3x mehr Taschengeld als dt. Omis Rente

13 Nov

Killerflüchtling Hussein K. bekommt 3x mehr Taschengeld als dt. Omis Rente

Und das bekommt er mit jeder seiner wahrscheinlich zig Identitäten! Das sind 283,09 Euro weniger als Hussein K., der Mörder von Maria L. monatlich an Taschengeld bekommen hat. Neben 20.000 anderen Rentnern muss auch Elfriede Hartmann jeden einzelnen Cent zweimal umdrehen. Nicht mal für eine Flasche Apfelsaft reicht das Geld. In ihrer Verzweiflung hat sie sich nun an den Münchner Verein „Ein Herz für Rentner“ gewandt.  München – Etwa 3500 Euro pro Monat kostet ein Platz im Pflegeheim für die höchste Pflegestufe in München – bei vielen reicht dafür die Rente nicht aus. In Oberbayern beziehen aktuell 14 111 Menschen Hilfe vom Bezirk zur Pflege in stationären Einrichtungen. Diese Hilfe enthält immer auch Taschengeld. Für München, den Landkreis und den Landkreis Fürstenfeldbruck sind das 116,91 Euro im Monat. In allen anderen oberbayerischen Landkreisen sind es sogar nur 110,43 Euro. Quelle: merkur.de Werde auch selbst aktiv und unterstütze das Aufkleberprojekt. JEDER kann mitmachen, wenn Du nicht selber verklebst, dann gib sie an Leute weiter, welche es tun. TEILEN dieses Beitrages hilft auch. Die Übersicht über die Aufkleber findest Du hier (Klick auf das Bild)
Übernommen von: Halle Leaks Weiterlesen auf Killerflüchtling Hussein K. bekommt 3x mehr Taschengeld als dt. Omis Rente

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Teilweise sind Texte und Videos übernommen. FFD365 fragt vorab um Erlaubnis, Rechte und Pflichten bleiben jedoch davon unverändert.