Romowe - Unsere Neuen Im Oktober

Somalier von Rettern in letzter Sekunde von Vergewaltigungsopfer (17) gezerrt

19 Okt

Somalier von Rettern in letzter Sekunde von Vergewaltigungsopfer (17) gezerrt

„Das was die Flüchtlinge uns bringen, ist wertvoller als Gold!“ (Martin Prost Schulz – #SPD zu Gymnasial-Schülern)… Danke, Ihr Politverbrecher, dann bleiben wir lieber nicht BEREICHERT! – Laute Schreie eines Mädchens lassen Böses ahnen, doch die Retter sind nicht weit: Rasch zerren sie zu dritt den fremden Mann von der jungen Frau, die hinter dem Bahnhofgebäude auf dem Boden liegt. Freitagabend, 13. Oktober 2017, gegen 21.00 Uhr: Ein Mann kommt in das Bahnhofsgebäude in Balingen und ruft dem Bahnhofeigentümer Peter Seifert zu: Peter, da draußen wird jemand vergewaltigt!“ Mehrere Personen stürmen nach draußen, hinter das Bahnhofsgebäude und sehen ein Mädchen am Boden liegen, das laut um Hilfe schreit. Auf ihr befindet sich ein Mann in eindeutiger Position. Zu dritt haben wir ihn weggerissen und die Polizei verständigt.“ (Peter Seifert, Bahnhofseigentümer, Balingen) Dann alarmierten sie die Polizei, die bald schon anrückte, so der „Schwarzwälder Bote“. Der Sex-Täter wird gleich mitgenommen und das Opfer – in völlig verstörtem Zustand – vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. weiter auf epochtimes.de Schmeisst diese kranken TXXXe endlich wieder aus dem Land, sperrt sie ein oder gebt den Vergewaltigungs-RettungsschXXX… Werde auch selbst aktiv und unterstütze das Aufkleberprojekt. JEDER kann mitmachen, wenn Du nicht selber verklebst, dann gib sie an Leute weiter, welche es tun. TEILEN dieses Beitrages hilft auch. Die Übersicht über die Aufkleber findest Du hier (Klick auf das Bild)  
Übernommen von: Halle Leaks Weiterlesen auf Somalier von Rettern in letzter Sekunde von Vergewaltigungsopfer (17) gezerrt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Teilweise sind Texte und Videos übernommen. FFD365 fragt vorab um Erlaubnis, Rechte und Pflichten bleiben jedoch davon unverändert.