Romowe - Unsere Neuen Im Oktober

Hasskommentare und Fake-News: Koalition verständigt sich auf verschärftes Vorgehen

14 Jan

Hasskommentare und Fake-News: Koalition verständigt sich auf verschärftes Vorgehen

Wenn Hasskommentare und Fake-News nicht innerhalb von 24 Stunden in den sozialen Netzwerken gelöscht werden, dann soll es für die Betreiber Bußgelder hageln. Man erwarte sich davon, dass sich die Löschpraxis verbessert. Worum es wirklich geht? Es dürfen im Bundeswahlkampf 2017 keine Zustände wie im amerikanischen Präsidentschaftswahlkampf herrschen. So geht Zensur auch. Von Redaktion/aek Die Regierungskoalition hat …
Übernommen von: Contra Magazin Weiterlesen auf Hasskommentare und Fake-News: Koalition verständigt sich auf verschärftes Vorgehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Teilweise sind Texte und Videos übernommen. FFD365 fragt vorab um Erlaubnis, Rechte und Pflichten bleiben jedoch davon unverändert.