Romowe - Unsere Neuen Im Oktober

Hätte ich doch damals lieber etwas gesagt….

1 Jan

Hätte ich doch damals lieber etwas gesagt….

Die Flüchtlingspolitik war meiner Meinung nach eines der wichtigsten Themen in diesem Jahr. Alle reden von #Einzelfällen und posten #weprayforeverything und #wirdürfenkeineAngsthaben und Schwupp ist der Vorfall auch zwei Tage später schon wieder verschwunden. Ob Vergewaltigungen, Anschläge, Schlägereien, Übergriffe auf Kinder und Obdachlose….wir sind erschüttert, ängstlich und ergriffen, aber offen drüber sprechen möchte eigentlich keiner so richtig und die Meinungen reichen meistens nur zu einem #wirsindintiefertrauer. Aber liebe Leute, damit ist das Problem nicht gelöst. Und ganz ehrlich gesagt: Macht doch mal die Augen auf! Also ich sage ganz klar, ich habe Angst. Nicht um mich. Ich wohne auf dem Land und fahre maximal einmal im Monat in die Stadt. Aber ich habe Angst um meine Kinder, um das was kommt und vor dem was hier in unserer Gesellschaft passiert. weiter auf huffingtonpost.de Diese Zustände beseitigen: CDU, SPD, Grüne und Linkspartei zum Teufel jagen!  
Übernommen von: Halle Leaks Weiterlesen auf Hätte ich doch damals lieber etwas gesagt….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Teilweise sind Texte und Videos übernommen. FFD365 fragt vorab um Erlaubnis, Rechte und Pflichten bleiben jedoch davon unverändert.